Polyurethansysteme für den Bau und Industrie

Zu beachtende Wetterbedingungen bei der Polyurethaneinspritzung

Der feste Polyurethanschaum ist ein unverwesliches, geruchloses, schimmelfestes, ausschussfestes und chemisch neutrales Material. Es ist auch widerstandsfähig gegenüber den am häufigsten benutzten Materialien im Bauwesen und biochemisch inert. Mehr lesen

Wie wird das Polyurethan ordnungsgemäss injiziert?

Hauptsächlich wird das injizierte Polyurethan bei der Füllung von Luftkammern in Fassaden oder Mauerwerk vor allem bei Gebäudesanierungen angewendet, um eine gute Wärme- und Schalldämmung zu erreichen. Mehr lesen

Wie wird das projizierte Polyurethan richtig angewendet?

Um das projizierte Polyurethan richtig anzuwenden, muss man verschiedene Faktoren wie die Wetterbedingungen, die Ausrüstungseinstellungen und die Anwendungsarten und –weisen berücksichtigen. Mehr lesen

Die Sicherheit des Brandverhaltens von Polyurethan-Systemen

Polyurethan, wie alle anderen Polymere, ist ein organisches und somit brennbares Material. Allerdings gibt es Polyurethanschäume mit Klassifizierungen von C,s3-d0 bis E und sie müsssen dem Risiko, dem sie ausgesetzt werden und dem technischen Baukodex CTE DB-SI gemäß,... Mehr lesen

Durchführung der Abnahmekontrolle von Polyurethan

Seit November 2014 ist es obligatorisch die CE-Kennzeichnung und die Leistungserklärung der Polyurethansysteme vorzulegen: Mehr lesen

Die optimale Polyurethanstärke: Anwendungsbedingungen

Die große Isolierfähigkeit des Polyurethans wird durch kein anderes isolierendes Material, das im Bauwesen benutzt wird, erreicht. Diese Fähigkeit wird dank der kleinen Zellstruktur, die der Schaum bildet, und dank des isolierenden Gases innerhalb dieser Zellstruktur... Mehr lesen

VORGESTELLTERARTIKEL

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Weiter lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL